Texte für Hochzeitseinladungskarten


Jetzt ist es soweit

Jetzt ist es soweit,
Du und Ich bleiben zusammen für die Ewigkeit.
Nun heißt es: Zusammen in die Zukunft gehen
und besonders an schlechten, sowie an guten Tagen,
einander immer zur Seite stehen.
Endlich stehen wir am Traualtar, unser Traum wird nun wahr.
Deshalb sollt Ihr unsere Gäste sein,
wir laden Euch zu diesem einmaligen Ereignis mit Freuden ein.

Ihr gehört zu den Menschen

Ihr gehört zu den Menschen,
die uns besonders wichtig sind.
Und darum möchten wir einen unserer wichtigsten Tage
mit Euch zusammen verbringen
und mit Euch feiern, lachen und auch etwas weinen.

Wir heiraten am Samstag, den … im engen Kreis der Familie.

Die Hochzeitsfete steigt am … im …, zu der wir Euch alle ganz herzlich einladen.

Wir freuen uns schon auf Euch

… & …

 

Informationen rund um die Hochzeit
(KLEINGEDRUCKTES!!! Bitte unbedingt lesen!)

Mit Eurer Zusage könnt Ihr Euren Lieblingssong einreichen, den wir dann abends spielen werden.

Wie Ihr wisst, lieben wir Überraschungen! Wenn Ihr unseren Tag mitgestalten möchtet, dann genügt ein Anruf bei unseren Trauzeugen (und dann könnt Ihr die Bühne rocken!): … Tel.:

Übernachtungen sind im … möglich. Wir haben bereits ein paar Zimmer reserviert.

Wenn Ihr uns unbedingt etwas schenken möchtet, dann sind wir da ganz unkompliziert und freuen uns über Bares, um uns den einen oder anderen Wunsch erfüllen zu können.

Ja, wir wollen

Ja, wir wollen!

Und es würde uns sehr freuen, wenn Ihr auch wollt. Und zwar mit uns feiern! Begleitet uns mit Eurem Lachen und Eurer Freude an diesem ganz besonderen Tag! Wir treffen uns am … um … in der Pfarrkirche …, um unser Hochzeitsfest zu begehen.

Es freuen sich auf Euer Kommen…